Seminar : Ausgewählte Fragen aus der erbrechtlichen Kautelarpraxis - eine Darstellung anhand typischer Fallgestaltungen aus dem Bereich des Erbrechts
Themenschwerpunkte

Freitag, 11.12.2020, 10.00 bis 17.00 Uhr (6 Zeitstunden)

Nach der ausgesprochen positiven Aufnahme der Tagung im Jahr 2019 wird die Veranstaltung 2020 mit einem umfangreichen, praxisnahen und aktuellen Programm fortgesetzt. Die Veranstaltung wendet sich dabei an Notare, angehende Notare sowie Mitarbeiter im Notariat, die mit der Vorbereitung, Gestaltung und Abwicklung notarieller Urkunden im Bereich des Erbrechts befasst sind. Der Referent greift aktuelle Entscheidungen und Entwicklungen im Bereich des Erbrechts auf und zeigt deren Bedeutung für die notarielle Gestaltungspraxis auf. Dabei zielt die Tagung darauf ab, typische Fallgestaltungen und ausgewählte zivil-, steuer- und kostenrechtliche Fragestellungen aus dem Bereich des Erbrechts darzustellen und praxisnahe Gestaltungs- und Lösungswege anhand von Formulierungsvorschlägen aufzuzeigen. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung ist ausgewählten Fragen aus dem Bereich des Nachlassrechts gewidmet. Auch in diesem Teil stellt der Referent ausgewählte Probleme anhand von typischen Fallgestaltungen aus der notariellen Gestaltungspraxis dar und zeigt gangbare Lösungsvorschläge auf.

Jeder Teilnehmer erhält eine detaillierte Tagungsunterlage, die aktuelle Rechtsprechung und Literatur berücksichtigt und mit wertvollen Hinweisen und zahlreichen Formulierungsbeispielen als Nachschlagewerk in der notariellen Praxis bestens geeignet ist.

Arbeitsprogramm:

A. Ausgewählte Gestaltungsfragen aus dem Bereich des Erbrechts

            1. Testament eines Geschiedenen mit 

                minderjährigen Kindern

            2. Testament zugunsten eines Lebensgefährten

            3. Verfügungen von Ehegatten mit Kindern aus

                früheren Ehen

            4. Steuerrechtlich geprägte Verfügungen von

                vermögenden Eheleuten

B. Aktuelle Fragen zum Erb-, Pflichtteils- und 

     Zuwendungsverzicht

C. Neues zum Europäischen Nachlasszeugnis und

     Erbscheinverfahren

D. Ausgewählte Probleme rund um das Thema

     Erbschaftsausschlagung

E. Neue Entscheidungen und Entwicklungen zum

     notarielle Nachlassverzeichnis

F. Der Vertrag zur Erfüllung eines Vermächtnisses

G. Ausgewählte Fragen rund um das Thema

     Erbauseinandersetzung


Referent: 

Notar Stefan Wegerhoff, Hennef

Der Kostenbeitrag beträgt 190,00